Abwassertechnik

Abwassertechnik – ein unentbehrliches Fachgebiet

Der Zuständigkeitsbereich der Abwassertechnik ist vielseitig.

Hierzulande verbraucht ein einzelner Mensch etwa 135 Liter Wasser täglich.

Das entspricht nahezu einer vollen Badewanne in handelsüblicher Größe.

In diesen Mengen wird das Wasser natürlich nicht ausschließlich zur Körperpflege genutzt, denn es wird bekanntlich vielfältig verwendet.

Wir benötigen es zum Waschen unserer Wäsche, um unser Geschirr zu spülen oder auch zur Benutzung der Toilette. Auch zum Zubereiten unserer Nahrung ist Wasser unverzichtbar.

Aufgefangenes Regenwasser kann beispielsweise zur Bewässerung von Außenanlagen verwendet werden.

Wenn nicht, muss es abgeleitet werden.

Hat das Wasser oder das Regenwasser seinen Dienst fürs Erste getan, kommt also die Abwassertechnik ins Spiel.

Der zur Branche der Abwasserwirtschaft gehörende Fachmann ist der Abwassertechniker.

Seine Fähigkeiten und Aufgaben sind umfangreich.

Er überwacht und steuert beispielsweise die Betriebsabläufe in Kanalbetrieben oder Kläranlagen und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.

Darüberhinaus wartet er Abwasserrohrsysteme und stellt die Aufbereitung des Abwassers sicher.

Zudem hat die Industrie in der Abwassertechnik eine besondere Bedeutung.

Denn obwohl für einige Verfahren ebenso die Nutzung von Regenwasser möglich wäre, wird als Abfallprodukt mitunter in höchstem Maße giftiges Wasser produziert, das geklärt werden muss.

Dies resultiert aus jahrelanger Spezialisierung und stellt für die Wasserwirtschaft eine besondere Aufgabe dar.

Auch die Siedlungswasserwirtschaft ist ein bedeutender Zweig der Abwassertechnik.

Neben der Bevorratung des Abwassers beinhaltet diese zudem alle Verfahren zum Transport und zur aufbereitenden Reinigung des Abwassers.

Umfangreiche Innovationen und moderne Techniken kommen hierbei zum Einsatz.

Sogar Energierückgewinnung ist möglich.

Regelungs- und Messtechnik sind ebenfalls unverzichtbar.

In den vergangenen Jahren kam zu den bewährten biologischen und mechanischen Reinigungsverfahren auch die chemische Aufbereitung hinzu.

Dies ermöglicht nun die Reinigung des Abwassers durch die Fällung von Phosphat.

Haustechnik: Abwassertrennsystem oder Abwassermischverfahren?

Auch im Bereich der Haustechnik kommen Abwassertechniker mit ihrem Know-How zum Einsatz.

Das betrifft nicht nur Eigenheime oder Wohngebäude im Allgemeinen, sondern auch Industrie- und Gewerbeimmobilien.

Regenwasser, zum Beispiel aus der Regentonne, und reguläres Abwasser sollen hier mittels Entwässerungsanlage in die öffentliche Kanalisation abgeleitet werden.

Dieses Ergebnis kann auf zweierlei Arten erzielt werden.

Für das sogenannte Trennsystem legt der Abwassertechniker voneinander getrennte Leitungs- und Kanalsysteme an.

Diese stellen die Ableitung von Regenwasser und Schmutzwasser sicher.

Auf den Dächern neu erbauter Immobilien kann Regenwasser gesammelt und direkt abgeleitet
werden.

Unabhängig, also getrennt, vom Schmutzwasser.

Die zweite Möglichkeit stellt das Mischsystem dar.

Alle anfallenden Abwässer des Gebäudes kommen in diesem Fall in einer gemeinsamen Leitung zusammen, werden also gemischt und auch in diesem Zustand abgeleitet.

Dies betrifft ebenfalls sowohl Regenwasser als auch Schmutzwasser.

Im Gegensatz zum Trennsystem wird bei dieser Technik nur ein Kanal- und Leitungssystem betrieben.

Zu beachten ist, dass mitunter eine Druckprüfung der Abwasserleitung notwendig ist.

Angesichts des höheren Volumens muss die Kapazität der Rohrleitungen groß genug ausgelegt sein, um zusätzlich Regenwasser und Fremdwasser verarbeiten zu können.

Ein weiterer Aspekt ist die Rückstaugrenze des Abwassers.

Wird die Rückstauebene unterschritten, so muss eine Hebeanlage installiert werden.

Wann wird ein Notdienst benötigt?

Kommt es zu Störungen von Sanitäranlagen, bei denen bekannte Hausmittel nicht mehr ausreichen, muss ein Experte zurate gezogen werden.

Liegt eine Rohrverstopfung vor, benötigt man eine Kanalreinigung oder eine Abflussreinigung, hilft eine ortsansässige Rohrreinigungsfirma oder eine Sanitärfirma.

Ist es notwendig, führen diese Unternehmen auch eine Kanalsanierung durch.

Denn ein Kanal kann, ebenso wie ein Rohr, einer Wartung bedürfen.

Der Sanitär Notdienst, der Klempner Notdienst oder ansässige Klempner in der Nähe (zum Beispiel ein Klempner in Berlin) können einen Notfall im Bereich Sanitär fachmännisch beheben.

Wähle einen Ort in Stuttgart

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Abwasser was ist zu tun?

Wie geht man mit Abwasser richtig um?

Wer Wasserverbrauch in den Industrienationen beträgt zur Zeit ca. 140 Liter pro Person und Tag. Das meiste davon landet im Abfluss über Bad, Küche und WC.

Ohne moderne Abwasser Technik wäre der Abfluss relativ schnell verstopft und eine professionelle Rohrreinigung wäre notwendig.

Genau betrachtet, könnte viel davon durch Regenwasser ersetzt werden. Doch der Großabnehmer Industrie benötigt Unmengen von Wasser und produziert dadurch teilweise auch umweltschädliches Abwasser.

Abwasser wird in der Regel über den Abfluss in den Kanal geführt. Und mit der Zeit wird an eine Rohrreinigung notwendig.

Eine andere Art von Abwasser entsteht durch Regen und Niederschläge. Dieses gelangt unter anderem auch in Sickergruben.

Auch das sogenannte Fremdwasser Abwasser, welches durch Schäden in der Bausubstanz entsteht, gelangt dann in die Kanalisation.

Grundsätzlich gibt wird in Trockenwetter Abfluss und Regenwetter Abfluss unterteilt.

Unterscheidung von Abwasser

Der Abwasser Fluss

Ist das Abwasser sauber, dann kann´s in den Fluss

Zum Trockenwetter Abfluss gehört das gesamte häusliche Abwasser. Dabei befindet sich das Schmutzwasser aus Bad, Küche und WC.

Sickergruben beziehungsweise Klärgruben können in manchen Fällen das Abwasser auffangen. Das Wasser aus Industrieanlagen weist oft deutlich mehr Verschmutzung als dasjenige in Privathäusern auf.

Da das Abwasser aus der Industrie oftmals chemisch belastet ist, muss es in hauseigenen Kläranlagen vorgereinigt werden, damit es als Abwasser in den Abfluss gelangen darf. Die belastenden Stoffe unterscheiden sich nach Art der Industrieanlage.

Das Abwasser beispielsweise aus der verarbeitenden Industrie ist anders belastet, als das Abwasser aus der nahrungsverarbeitenden Industrie.

Die Stoffe könne somit anorganischer oder organischer Natur sein. Hierbei empfiehlt es sich eine regelmäßige Rohrreinigung von einer Rohrreinigungsfirma durchführen zu lassen.

Bei Landwirten mit Tierhaltung fällt eine weitere Gattung von Abwasser für den Abfluss an. Hierbei handelt es sich um tierischen Exkremente, die reichlich Ammonium und Nitrat aufweisen.

Wie behandelt man das Abwasser sachgemäß?

Laut Gesetzgeber darf das benutzte Abwasser nicht ungereinigt in das Grundwasser sichern. Denn hier lauert eine große Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier.

Krankheitserreger können sich im Schmutzwasser vermehren und über das Trinkwasser in die Haushalte gelangen.

Klempner von Sanitärfirma – Notdienst hilft schnell und zuverlässig

Wenn Sie ein Problem mit dem Abfluss haben oder ein fachkundige Kanalreinigung ansteht, dann ziehen Sie eine Sanitär Firma zu rate.

Diese kennt sich nicht nur bestens mit Abflussreinigung, Rohrverstopfung aus, sondern führt auch eine notwendig gewordene Kanalsanierung durch.

Der Klempner Notdienst beziehungsweise Sanitär Notdienst für Rohr und Abfluss ist rund um die Uhr abrufbereit. Der Sanitär Klempner Berlin bietet auch im Klempner Notdienst breitgefächerte Soforthilfe an.

Wähle einen Ort in Stuttgart

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Regenwassernutzung: Regentonne Regenwasserwassertank Regensammler

Optimale Regenwassernutzung

Wie geht das? Und welche Punkte sind bei der Regenwassernutzung beachtenswert?

Das Problem mit dem Wassermangel in vielen Regionen der Erde ist nach wie vor sehr aktuell. Richtige Regenwassernutzung kann hilfreich sein, den Wassermangel zu lindern.

Ein hochwertiger Regenwassertrank, eine Regenwassertonne oder ein Regenwassersalmmler sind die Grundvoraussetzung, um Regenwasser optimal zu sammeln.

Gerade in den Industriestaaten ist die Regenwassernutzung mithilfe von einem Regenwassersalmmler, Regenwassertank oder Regentonne ein großes Thema.

So verschwindet das kostbare Gut Regenwasser nicht direkt im Abfluss der Kanalisation. Einer Verstopfung kann so entgegengewirkt werden. Und eine professionelle Rohrreinigung muss nicht so schnell durchgeführt werden.

Die Regenwassernutzung könnte für Toilettenspülungen und Pflanzenbewässerung in Betracht gezogen werden und muss nicht nutzlos im Abfluss verschwinden.

Im Fall einer Rohrverstopfung kommt die professionelle Abflussreinigung schnell zu Hilfe. Rufen Sie die Rohrreinigungsfirma einfach an und schildern Sie das Problem mit dem Rohr.

Die Rohrreinigung erfolgt zeitnah und materialschonend. Und der Abfluss ist schnell wieder frei. Auch, wenn der Wasserverbrauch hierzulande niedriger geworden ist, werden nach wie vor um die 140 Liter davon täglich verbraucht und versickern im Abfluss.

Der Regensammler fängt das kostbare Gut Regenwasser auf

Durch Regenwasser und Niederschläge kommen im Jahr mehreren Milliarden Kubikmeter, die im Regenwassertank, Regentonne oder Regenwassersalmmler aufgefangen werden könnten und die nicht im Abfluss landen müssten. Bei der privaten Regenwassernutzung könnten an die 50 Prozent Wasser effektiv eingespart werden.

Für die Regenwassernutzung sollte das Regenwasser zunächst in einer Regentonne, Regenwassersalmmler oder Regenwassertank aufgefangen werden. Ein durchdachtes Rohrsystem führt das Regenwasser vom Dach in eine Zisterne, den Regenwassersalmmler, Regentonne oder Regenwassertank.

Im Fall, dass es Mal längere Zeit nicht regnet, schaltet die Technik auf Leitungswasser um. Zudem kann eine Sickergrube hilfreich sein das Regenwasser abzuführen oder anderweitig nutzbar zu machen, damit es nicht im Abfluss landet und im Laufe der Zeit eine Rohrreinigung ansteht.

Regenwasser aufzufangen – wo kann es eingesetzt werden?

Die Technik auf diesem Gebiet ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass spezielle Filter die Qualität des Regenwassers deutlich erhöhen können. So kann es in vielen Bereichen genutzt werden. Trinken sollte man das Regenwasser allerdings nicht.

In jedem Fall reicht die Qualität für die Toilettenspülung, Bewässerung des Gartens oder für den Einsatz der Waschmaschine. Das Regenwasser kann ohne Probleme für diese Zwecke benutzt werden. Der Klempner Notdienst Berlin macht den Abfluss schnell wieder frei.

Was kann ein Regenwassersalmmler?

Mithilfe von einem Regenwassersalmmler kann Regenwasser eingespart werden und der Abfluss wird geschont. Und das ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt.

Aus diesen genannten Gründen ist der Einsatz von Regenwassersalmmlern unbedingt empfehlenswert. Ohne Wasser gibt es kein Leben. Europäer verbrauchen ca. 140 Liter Wasser am Tag.

Der größte Teil davon wird zum Duschen, Waschen oder Spülen verwendet. Wer hier Geld sparen und auch die Umwelt schonen möchte, kann einen Regenwassersalmmler, Regentonne oder Regenwassertank einsetzen.

Gerade dann, wenn Trinkwasser nicht unbedingt benötigt wird, kann es ganz unkompliziert mit Regenwasser aus dem Regenwassersalmmler, Regentonne oder Regenwassertank ersetzt werden, der Abfluss wird dabei nicht mehr strapaziert.

Am einfachsten ist es die Toilettenspülung mit Regenwasser zu ersetzen. Hier können spezielle Tanks an die Toilettenspülung angebracht werden.

Auf diese Weise wird der Wasserverbrauch aus der Leitung deutlich absenken. Auch eine Zisterne oder Sickergrube kann als Regenwassersalmmler in Betracht gezogen werden.

In jedem Fall ist solch ein Regenwassersalmmler, Regentonne oder Regenwassertank eine hervorragende Investitionen für das Ökosystem.

Und wenn der Abfluss verstopft ist, wird die Rohrreinigung oder Kanalreinigung vom Sanitär Notdienst fachgerecht durchgeführt.

Der eigenen Garten ist ein dankbarer Abnehmer von Regenwasser. Denn im Vergleich zum Trinkwasser aus dem Wasserhahn ist das Regenwasser weniger kalkhaltig. Zudem kann das Gartengießen in den Sommermonaten die Wasserrechnung schnell in die Höhe treiben.

Der Regenwassersalmmler in Form einer Regentonne, oder Regenwassertanks wird über das Hausdach gespeist. Dabei wird eine Verbindung zwischen dem Fallrohr und den Tank erstellt.

Ein Hahn an die Regentonne oder Regenwassertank angebracht, erleichtert das Entnehmen des Gießwassers. Abfluss verstopft?

Klempner Berlin kommt sofort! Je nach Größe des Gartens kann der Regenwassersalmmler wie Regentonne oder Regenwassertank einfach zu klein sein.

Dann wird einfach noch eine weitere Regentonne oder Regenwassertank aufgestellt. Die Verbindung der Regentonne oder des Regenwassertanks erfolgt mittels eines Schlauchstückes. So läuft bei viel Regen das Wasser von einer Regentonne oder Regenwassertank in den nächsten.

Zudem ist der Einbau einer speziellen Filteranlage empfehlenswert. Auf diese Weise kann das gesammelte Wasser gereinigt werden. Selbstverständlich sollte auch die Dachrinne ab und an gereinigt werden. Damit der Abfluss nicht verstopft.

Regentonne und Regenwassertank optimal zum Wassersammeln

Eine Regenwassertonne oder Regenwassertank eignen sich hervorragend um Wasser zu sammeln. Und das zahlt sich auch beim Wasserverbrauch aus.

In den heißen Sommermonaten kann das Bewässern des Gartens teuer werden. Eine kostengünstige Alternativen dazu bietet der Einsatz von Regenwassertanks. Der Klempner von der Sanitärfirma kann auf Wunsch einen Wasserhahn an den Tank monieren. Denn neben der Rohrreinigung, Abfluss Reinigung, Verstopfung und Kanalsanierung gehören diese Tätigkeiten ebenso zu seinen Serviceleistungen.

Wenn die Regentonne steht und der Wasserhahn vom Sanitär Fachmann installiert ist, dann ist das Wassersammeln über das Fallrohr und der Regenrinne ganz unkompliziert. Der Abfluss wird dabei nicht benötigt.

Eine weitere Möglichkeit Wasser aufzufangen ist die Sickergrube oder unterirdische Regenwasseraufbereitungen. Die Sickergrube sollte von einem Fachbetrieb erstellt werden.

Welche Regenwassertonne ist die passende?

Der Handel bietet Tonnen aus Holz oder Kunststoff an. Bei der Kunststofftonne kann es im Winter bei starkem Frost zu Rissbildung kommen, wenn der Inhalt nicht gänzlich entleert worden ist.

Achten Sie darauf, dass der Abfluss nicht mit Blättern verstopft ist. Die Verstopfung sollte möglichst zeitnah entfernt werden.

Mittlerweile stehen Regentonnen in den Regalen der Baumärkte und das zu günstigen Preisen. In der Regel wird die Tonne direkt am Fallrohr der Regenrinne installiert, damit das aufgefangene Wasser ohne Umwege gesammelt werden kann.

Auch der Abfluss der Regenrinne kann Mal verstopft sein. Für diese Art der Verstopfung ist der Sanitär Fachmann der richtige Ansprechpartner.

Die Regenwassertonne sollte auf einem stabilen Untergrund und windgeschützt aufgestellt werden.

Vorzüge einer Regenwassertonne

Für Gartenbesitzer bringt die Regenwassertonne so einige Vorteile mit sich. Ganz oben steht die Geldersparnis. Leitungswasser ist teuer und Regenwasser gibt´s kostenlos. Zudem ist das weiche Wasser vorteilhaft für das Gedeihen der Pflanzungen im Garten.

Es können sogar Vögel und andere Tiere davon profitieren. Gerade in heißen Sommern kann sie zusätzlich als Tränke ihre Dienste leisten.

Es reicht, wenn ein kleineres Brett über die Tonne gelegt wird und die Tiere darauf Halt finden. Ab und an kann es zu einer Verstopfung im Abfluss kommen, der vom Fachbetrieb zuverlässig entfernt wird.

Regenwasser Tank

Wie ist ein Regenwasser Tank zu handhaben und was sollte dabei beachtet werden? Damit die Wasserrechnung am Jahresende niedriger ausfällt, sollte über die Anschaffung eines Regenaufgangs nachgedacht werden.

Auf diese Weise kann sowohl der Geldbeutel als auch die Umwelt geschont werden. Denn es muss weniger Trinkwasser aufbereitet werden. Und der Abfluss wird ebenfalls geschont.

Überall dort, wo Leitungswasser nicht unbedingt benötigt wird, kann der Austausch durchgeführt werden. Und das ganz unkompliziert. Eine Verstopfung im Abfluss muss hier nicht befürchtet werden.

Das kostenlos gewonnene Wasser ist perfekt zum Gießen im Haus und Garten, zum Waschen, für die WC-Spülung oder Reinigung der Terrasse. Der Abfluss wird dadurch nicht verstopft.

Allerdings schreibt der Gesetzgeber vor, dass die Nutzung des Regenwassers im Haushalt dem örtlichen Gesundheitsamt gemeldet werden muss. Denn es gelangt über die Rohre in den Kanal.

Eine Vielzahl von unterschiedlichen Regenwassertanks

Der Fachhandel bietet eine große Auswahl an Regenwassertanks, die man für den Zweck der Wassernutzung benutzen kann, an.

Neben der standardisierten Tonne aus Kunststoff, stehen dem Interessenten auch Variationen aus Holz und Verbundmaterialien.

Dabei unterscheidet sie sich nicht nur durch Formen und Materialien, sondern auch durch das mögliche Fassungsvermögen.

Wird der aufgefangene Regen nur für den Hausgebrauch genutzt, empfiehlt es sich diesen unsichtbar unter der Erde zu vergraben.

Diese großen Tanks können bis zu Tausenden von Litern fassen. Aufgrund der Größe kann dieser Tank nicht einfach neben das Haus gestellt werden.

Wer einen Tank vergraben möchte, sollte sicherzugehen, dass er tief genug untergebracht wird, denn ansonsten ist die Frostgefahr zu groß und könnte das Material beschädigen.

Je nach Anzahl der Bewohner sollte auch die Größe des Tanks entsprechend angepasst sein. Das Internet bietet dabei eine Vielzahl unterschiedlicher Tanks an. Hier gibt es für jeden den passenden Wasserspeicher.

Wähle einen Ort in Berlin

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Silberfische in der Küche oder im Bad

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, was man tun kann, wenn es Silberfische in der Küche oder im Bad gibt und wie diese wieder beseitigt werden können.

In fast allen Haushalten kommen Silberfische vor. Diese Tierchen sind nicht groß. Sie haben eine Länge von ein bis zwei Zentimetern. Allerdings sorgen sie bei Menschen für Unruhe.

Das liegt daran, dass diese kleinen Lebewesen insbesondere im Dunkeln aktiv sind und besonders schnell flüchten, wenn das Licht angeschaltet wird.

Zudem lassen sich diese silbernen Tierchen nur schwer bekämpfen. Sie sind ebenso ganz schwierig erkennbar. Hat man jedoch erst mal ein Silberfischchen gefunden, dann werden rasch auch mehrere dieser Tierchen sichtbar.

Insgesamt sind die Silberfische flügellose Insekten. Eigentlich gelten sie als harmlose Wesen, gerade dann, wenn diese lediglich vereinzelt vorkommen.

Die kleinen Tierchen lassen sich ganz einfach aufgrund ihres oft besonders metallischen Glanzes identifizieren, welcher wie bei Fischen durch die kleinen Hautschuppen ausgelöst wird.

Außerdem verfügen sie noch am Kopfende über zwei Fühler, mit welchen sie tasten können.

Nahrung und Verbreitung der Silberfische

In erster Linie ernähren sich die silbernen Tierchen von Zucker und Kohlehydraten. Das ist ebenso der Grund, weswegen man sie hauptsächlich in der Küche wiederfindet.

Außerdem halten sie sich gerne bei Schimmelpilzen auf, weshalb sie ebenso verstärkt im Bad auftreten können.

Sie kommen also oft lediglich dort vor, wo auch entsprechend Nahrung zu finden und das Umfeld ideal ist. Hierzu zählt häufig ebenso eine Temperatur zwischen 20 und 30 Grad Celsius.

Natürlich ist dafür vor allem das Bad prädestiniert, wenn besonders oft das Duschen erfolgt und das Badezimmer wahrscheinlich sogar innen liegend ist. Das bedeutet, dass es nach draußen keinen unmittelbaren Zugang hat. Dann erhöht sich die Luftfeuchtigkeit.

Es entstehen unter Umständen in den Fugen und Ritzen kleine Schimmelpilze. Das ist für die Silberfischchen eine ganz angenehme Umgebung. Zudem ist es in solch einem Bad auch nicht sehr hell, weshalb sich diese Insekten prächtig entwickeln können.

Weil Silberfische teilweise ein Alter von bis zu acht Jahren erreichen können, ist es ihnen möglich, sich in ihrem Leben öfter fortzupflanzen. Ein Weibchen zum Beispiel kann 20 bis 30 Eier legen.

Nun zu einer wichtigen Frage:

Gelten Silberfische als gefährlich? Nein, da sie keinerlei Krankheiten übertragen. Aus diesem Grund ist eine Bekämpfung eigentlich nicht nötig.

Wo Silberfische leben

In der Natur, jedoch auch besonders gerne dort, wo Menschen wohnen, treten Silberfische auf, weil sie hier ganz einfach an ihre schon erwähnte Lieblingsnahrung kommen.

Sie leben bevorzugt im Badezimmer und in der Küche sowie in sehr kleinen Ritzen, Spalten oder hinter den Tapeten.

Das heißt, die kleinen Silberfischchen halten sich genau dort auf, wo sie ganz besonders leicht hinkommen, deren Fressfeinde sie allerdings keinesfalls so gut erwischen können.

Selbst ihre Eier legen diese in kleine Ritze versteckt ab. Außerdem lassen sich Silberfische fast lediglich im Dunkeln blicken. Das ist der Grund, weswegen man sie oft ebenso nur im Bad nachts findet. Sie ziehen sich sehr schnell zurück, sobald das Licht erleuchtet.

Zur Bekämpfung Fressköder einsetzen

Es gibt natürlich unterschiedliche Vorgehensweisen, um gegen Silberfische vorzugehen. Am einfachsten ist es, dazu einen Fressköder aufzustellen.

Dabei werden die kleinen Tierchen angelockt und futtern dann ein Gift. Aufgrund dessen verenden sie nach kurzer Zeit und können somit ganz leicht bekämpft werden. Wer diese Methode nicht mag, kann ebenso folgende Möglichkeiten anwenden.

Gut durchlüften

Damit man Silberfische ebenso permanent fernhält, ist es wichtig, eventuell die eigenen Gewohnheiten umzustellen. Ein erfolgreiches Bekämpfen setzt ebenso die Eliminierung der Entstehungsquellen für die kleinen Tierchen voraus.

Das bedeutet, dass man insbesondere in der Küche und im Badezimmer stets gut lüften sollte. Wird häufig ganz heiß geduscht, entsteht auf dem Fußboden und an den Wänden Feuchtigkeit.

Durch diese kann es zur Schimmelbildung kommen. Aufgrund des Schimmels werden die Silberfische angelockt. Um gegen diese Lebewesen vorzugehen, sollte man das Bad nach Möglichkeit immer gut lüften.

Zudem ist es hilfreich, im Badezimmer die feuchten Stellen immer sofort aufzuwischen. So werden die Risiken eines Silberfischbefalls vermindert.

Ritzen, Fugen und Risse schließen

In den kleinen Löchern und Ritzen des Bads können Schimmelpilze entstehen beziehungsweise die silbernen Tierchen ihre Eier ablegen.

Deswegen ist es wichtig, die Risse sofort zu verschließen und die Fugen richtig mit Silikon abzudichten, damit es hier überhaupt nicht zu Problemen kommen kann.

Kohlenhydrate und Zucker ordentlich verpacken

Um gegen Silberfische anzugehen, hilft es in der Küche, zucker- und kohlenhydrathaltige Speisen besonders gut zu verschließen. Denn sonst verstehen diese kleinen Tierchen diese Nahrung für Menschen als Köder und müssen dann bekämpft werden.

Reichen diese einfachen Hausmittel nicht aus, besteht dann eventuell noch die Möglichkeit, zur Chemiekeule zu greifen und unter Umständen ebenso einen Experten zur Ungezieferbekämpfung beauftragen.

Denn dieser weiß exakt, was zu tun ist. Er kann das Problem oft auch dauerhaft aus der Welt schaffen.

Ist im Badezimmer bei der Toilette der Abfluss verstopft? Liegt bei der Dusche ein dichtes Rohr vor? Dann sollte man, wenn die Hausmittel versagen, den Klempner Berlin anrufen.

Denn die Sanitärfirma führt bei dem entsprechenden Abfluss eine Rohrreinigung durch. Der Klempner Notdienst ist nicht nur tagsüber erreichbar.

Er kann auch nachts bei einem Kanal eine Abflussreinigung durchführen. Man kann den Sanitär Notdienst ebenso an Feiertagen und Sonntagen anfordern, da ein Abfluss im Bereich Sanitär häufig nicht nur zu den üblichen Geschäftszeiten verstopft.

Aber auch in der Küche kann beim Spülbecken eine Rohrverstopfung erfolgen. Selbst in diesem Fall steht die Rohrreinigungsfirma zur Verfügung und beseitigt die Verstopfung im Abfluss.

Die ausgebildeten Klempner verfügen bei der Rohrreinigung über eine langjährige Erfahrung. Aus diesem Grund kann der Notdienst beim entsprechenden Abfluss nicht nur eine Kanalreinigung vornehmen, sondern auch bei größeren Schäden eine Kanalsanierung durchführen.

Wähle einen Ort in Hannover

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Duschtasse – hilfreiche Tipps

Duschtasse – darauf ist zu achten

Wenn es um die Anschaffung einer Duschtasse geht, gilt es bereits im Vorfeld eingehende Überlegungen anzustellen. Die gut gewählte Duschtasse kann das Badezimmer dabei zur Wohlfühloase werden lassen.

Frisch renoviert oder erstmalig eingerichtet – beim möglichen Stil bietet das Badezimmer großen Spielraum . Aber nicht allein die Optik, sondern auch die Funktionalität der Sanitär Produkte ist entscheidend.

Dabei bedeutet Duschtasse nicht gleich Duschtasse und die Frage nach dem entsprechenden Abfluss muss zunächst geklärt werden.

Wer so gar keine Idee hat, wie die neue Badeinrichtung einschließlich der so wichtigen Duschtasse generell aussehen soll, kann sich anhand zahlreicher Zeitschriften Inspirationen holen.

Die neue Duschtasse – auf die Größe kommt es an

Raum ist bekanntlich in der kleinsten Hütte. Aber gerade wenn es um das Badezimmer geht, müssen Duschtasse, Toiletten und andere Einrichtungsgegenstände so gewählt werden, dass es nicht überladen wirkt.

Vor allem bei der Dusche bieten sich zahlreiche Varianten, die selbst im kleinsten Bad Platz finden. In Minibädern allerdings ist die freistehende Dusche mit Duschtasse eher nicht angebracht.

Besteht kein Platzproblem, kann die Entscheidung zwischen ovaler Ausführung, fünfeckiger Variante, ja, sogar sechseckiger Duschtasse fallen. Bleibt noch die Wahl der Farbe.

Die ist reine Geschmacksache, sollte jedoch so sein, dass die Duschtasse optimal zum Rest der Einrichtung passt. Es lassen sich aber durchaus mehrere Farbtöne kombinieren, die im besten Fall aber einer Farbfamilie entstammen.

Es muss eben nicht immer das klinische Weiß sein. Dies wirkt oft recht langweilig, gerade eine Duschtasse sollte doch zum Eyecatcher werden. So macht das Duschen gleich noch mehr Freude.

Duschtasse – Sicherheit first

Besonderes Augenmerk ist auf die Sicherheit zu legen, denn schließlich muss neben der ansprechenden Optik der Duschtasse auch der Rest stimmen.

Vor allem ältere Leute und Kinder können hiervon profitieren. So ist auch ein passender Abfluss unabdingbar, damit es zu weniger Abflussgeruch kommt und nicht schon kurz nach Einbau der Abfluss verstopft ist.

Manchmal helfen hier zwar die altbekannten Hausmittel, teilweise muss jedoch ein Klempner die Abflussreinigung mit Rohrreinigungsschlauch oder Rohrreinigungsmaschine vornehmen.

Abfluss verstopft – Abfluss frei durch schnelle Hilfe

Haben sämtliche herkömmlichen Hausmittel versagt, gehört der verstopfte Abfluss in die Hände eines Fachmanns. Ein Klempner Notdienst löst das Problem schnell und professionell.

Eine Rohrverstopfung lässt sich so beheben, aber auch wenn es nicht nur um den Abfluss, sondern die Kanalreinigung geht, ist ein entsprechender Notdienst vor Ort.

Der Klempner Berlin lässt sich natürlich meist schneller finden, als die Rohrreinigungsfirma oder die Sanitärfirma bei Problemen mit dem Abfluss auf dem platten Land.

Dennoch sind überall bei Themen wie Abfluss, Sickergrube, Klärgrube oder Kanalsanierung Ansprechpartner vorhanden. Abfluss, Rohr oder Kanal – der Sanitär Notdienst ist zur Stelle.

Wähle einen Ort in Berlin

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Toilettenwagen / WC-Wagen für Veranstaltungen – mieten oder kaufen?

Lohnt es sich einen Toilettenwagen zu mieten oder zu kaufen?

Wenn große Veranstaltungen geplant werden, dann dürfen neben den normalen Toiletten die Toilettenwagen nicht fehlen. Diese Toiletten lassen sich mobil und flexibel einsetzen.

Außerdem können die mobilen Wagen jederzeit an den gewünschten Orten aufgestellt werden. Die mobilen Toiletten sind platzsparend und sind auch für kleine Veranstaltungen sehr gut geeignet. In diesem Ratgeber bekommen die Leser wichtige Informationen rund um die Toilettenwagen.

Wenn ein wichtiges Event bevorsteht, dann sollte möglichst rechtzeitig ein WC-Wagen organisiert werden. Die Toilettenwagen lassen sich auch mieten und müssen nicht unbedingt gekauft werden.

Die Miete der mobilen Toiletten kostet wenig Geld und kann von jedem Veranstalter bewältigt werden.

Die Toilettenwagen lassen sich bei mehreren Herstellern mieten. Außerdem können die mobilen Wagen auch über längere Strecken hinweg transportiert werden.

Viele Hersteller bieten hochwertige und moderne Wagen mit viel Komfort an. Zudem dürfen die Verbraucher auch die neues Luxus-Toilettenwagen mieten.

Es spielt keine Rolle, ob eine große oder kleine Veranstaltung stattfinden soll. Die Miete mehrere Toilettenwagen lohnt sich in jedem Fall.

Heutzutage werden die Toilettenwagen auf zahlreichen Veranstaltungen eingesetzt. Zudem können die Verbraucher auch dann einen mobilen Wagen mieten, wenn sie eine private Geburtstagsfeier planen.

Die Verbraucher müssen mittlerweile keine Kompromisse mehr eingehen, wenn sie sich für moderne Toilettenwagen interessieren. Zahlreiche Modelle verfügen über eine bequeme Ausstattung, viel Komfort und sind sehr platzsparend.

Weitere Informationen zu den Toilettenkabinen und den Baustellentoiletten

Viele Menschen fragen sich, über welchen Komfort die mobilen Toiletten verfügen. Die Hersteller nehmen die Anliegen der Kunden ernst und stellen oft de genauen Grundrisse der Toilettenwagen zur Verfügung.

Gerade bei den neuen Modellen kann es sich lohnen, den genauen Grundriss anzuschauen. Zudem zeichnen sich die mobilen Toiletten oft durch innovative Technik aus.

Zu den Grundausstattung der Toilettenwagen und der WC-Wagen gehören die bequemen Sitztoiletten oder die Kabinen, die getrennten Damen- und Herren-WCs, die Urinale und Pissoirs für die Herren sowie die modernen Waschbecken.

Selbstverständlich dürfen die Verbraucher weitere Dinge mieten, wenn sie sich für die Toilettenwagen und die WC-Wagen entscheiden.

Dazu gehören zum Beispiel moderne Spiegel, hochwertige Seifenspender, mehrere Hygiene-Eimer, neu entwickelte Wasserhähne mit integriertem Sensor, Warmwasser, Handtrockner oder eine Heizung. Zu den weiteren Extras zählen Milchglas-Fenster, Musikanlagen, hochwertige Dekoration, ein Vordach, rollstuhl-gerechte Zugänge und vieles mehr.

Bevor die Verbraucher Toilettenwagen oder WC-Wagen mieten, sollten sie sich über die vorhandenen Strom-Anschlüsse informieren.

Manchmal werden sogar Anschlüsse an die Kanalisation zur Verfügung gestellt. Diese Dinge sind sehr wichtig und sollten nicht außer Acht gelassen werden. Außerdem sollten Anschlüsse für das frische Wasser vorhanden sein.

Wie können die WC-Wagen gemietet werden?

Die Verbraucher sollten sich zuerst darüber Gedanken machen, wie viele WC-Wagen oder Toilettenwagen sie benötigen. Der Preis für die Miete der WC-Wagen richtet sich nach der Ausstattung und der Anzahl der Toilettenwagen.

Wenn die Verbraucher Toilettenwagen mieten wollen, dann sollten sie mit Kosten zwischen 100 Euro und 200 Euro pro Tag rechnen.

Manche Firmen bieten auch spezielle Rabatte an, wenn mehrere WC-Wagen oder Toilettenwagen gemietet werden. Es kann sich lohnen, direkt nach diesen Vorteilen und Rabatten zu fragen.

Falls die Verbraucher einen sehr großen Toilettenwagen mieten wollen, dann sollten sie mit höheren Preisen rechnen. In diesem Fall beträgt die Miete 400 Euro bis 600 Euro pro Tag.

Die genauen Preise sollten jedoch bei den jeweiligen Firmen erfragt werden. Es kann gut möglich sein, dass der gleiche Toilettenwagen bei verschiedenen Firmen unterschiedlich kostet. Ein Vergleich der jeweiligen Anbieter kann sich durchaus lohnen.

Zudem sollten die anfallenden Zusatzkosten nicht vergessen werden. Manche Anbieter verlangen Extra-Kosten für die Lieferung, die Endreinigung, die Materialien oder das Personal.

Die genauen Preise für diese Leistungen sollten zusammen mit dem jeweiligen Anbieter abgesprochen werden.

Manche Firmen stellen den Kunden extra große Toilettenwagen zur Verfügung. Dort dürfen bis zu 20 Personen zur gleichen Zeit verweilen.

Selbstverständlich lassen sich diese Modelle zu deutlich höheren Preisen mieten. Manche Anbieter verweisen bei diesen Toilettenwagen gerne auf die neuen Luxus-Modelle.

Wie viel kosten die Toilettenwagen?

Selbstverständlich lassen sich die Toilettenwagen auch kaufen. Die Preise hängen von den jeweiligen Modellen ab. Falls es sich um einen kleinen Toilettenwagen handelt, dann dürfen die Verbraucher mit Kosten in Höhe von 1000 Euro rechnen.

Falls es sich um ein modernes Modell mit hochwertiger Ausstattung handelt, dann liegen die Preise bei etwa 4000 Euro.

Ein Luxus-Wagen kann bis zu 100.000 Euro kosten. Viele Firmen bieten gebrauchte WC-Wagen zum Verkauf an. Wenn die Verbraucher einen WC-Wagen kaufen wollen, dann sollten sie direkt bei diesen Firmen nachfragen.

Kleine und gebrauchte Modelle lassen sich zu günstigen Preisen erwerben. Es kann sich durchaus lohnen, nach platzsparenden und kleinen Modellen zu fragen.

Wenn die Verbraucher einen sehr großen Wagen mit viel Platz kaufen wollen, dann sollten sie sich auf deutlich höhere Preise einstellen.

Der Sanitär Notdienst kümmert sich um den Abfluss

Wenn der Abfluss verstopft ist und die Hausmittel nicht helfen, dann kann der Klempner Notdienst weiterhelfen. Der Klempner Berlin kümmert sich um das Rohr oder den Kanal, wenn diese verstopft sind.

Zudem ist der Notdienst auch an den Wochenenden und den Feiertagen für die Kunden da. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Abflussreinigung, eine Kanalsanierung oder eine Kanalreinigung durchgeführt werden wollen.

Die Sanitärfirma kümmert sich um das Sanitär und bringt den Abfluss wieder in Ordnung. Wenn der Kanal verstopft ist, dann können sich schnell schlechte Gerüche bilden.

Der Klempner beseitigt die vorhandene Rohrverstopfung. Die Verbraucher sollten also nicht lange zögern und bei Problemen die professionelle Rohrreinigungsfirma anrufen. Die Firmen sind schnell zur Stelle und schauen sich das vorhandene Problem sofort an.

Wähle einen Ort in Köln

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Mobile Toilettenkabine bzw. Baustellentoilette

Mobile Toilettenkabinen beziehungsweise Baustellentoiletten mieten!

Mobile Toilettenkabinen beziehungsweise Baustellentoiletten, welche oftmals nur unter dem Begriff Dixi Klo oder aber Toi Toi Toilette bekannt sind, kann man ganz einfach und auch relativ kostengünstig mieten.

Dabei spielt es keine Rolle, wie groß die Veranstaltung beziehungsweise die Baustelle auch ist.

Toilettenkabinen zu mieten ist immer dann sinnvoll, wenn viele Menschen auf einem Fleckchen Erde zusammenkommen. Egal, ob auf einem Konzert oder aber einer Baustelle.

Sollte man also so etwas in der Art organisieren, so sollte man das Mieten einer dieser mobilen Toiletten immer in Betracht ziehen. Dies ist nämlich viel günstiger, als man zunächst annimmt.

Darüber hinaus ist dies auch eine sehr bequeme Lösung eine Toilette vor Ort zu unterhalten.

Darüber hinaus kann man so auch mobile Toiletten von einem Ort an den anderen, natürlich relativ kostengünstig, transportieren.

Zudem ist ein Wasser- beziehungsweise ein Kanal-Anschluss oftmals überhaupt nicht nötig, um diese moblile Toilette zum Einsatz zu bringen.

Nachfolgend etwas über die verschiedenen Toilettenkabinen, die man mieten kann. Darüber hinaus auch die Vorstellung einiger Varianten der verschiedenen Modelle dieser Art von Toiletten.

Die unterschiedlichen Varianten der mobilen Toilettenkabinen, die man mieten kann:

Egal, ob einfach bis hin zu luxuriös, jede Art von Toilettenkabine ist zum Mieten verfügbar. Der Unterschied der einzelnen Toilettenkabinen ist dabei natürlich sichtbar und auch merkbar.

Egal, ob Baustellentoilette mit einfachem Klo zum Sitzen bis hin zur Luxus-Variante mit Toilette inklusive fließend Wasser und zudem inklusive extra Urinal oder aber rollstuhlgerechtem Zugang.

Im Übrigen, es gibt auch Wagen mit vielen Toiletten, für große Veranstaltungen beziehungsweise großen Baustellen.

Erwähnt werden muss, dass es bei diesen Toiletten, egal ob für Veranstaltungen oder aber für Baustellen, immer um sogenannte Chemietoiletten handelt.

Es sollte daher auch gesagt werden, dass jeder Bauherr vorab prüfen sollte, ob laut Arbeitsstättenverordnung eine dieser Baustellentoiletten sogar eine Pflicht ist, damit die Handwerker und alle anderen Arbeiter Zugang zu einer Toilette haben.

Gesagt werden muss darüber hinaus, dass diese Baustellentoiletten verschließbar sind und über Nacht, wenn diese nicht gebraucht werden, verschließbar sind. Dies kann beispielsweise mit einem Vorhängeschloss versehen sein.

Im Übrigen, die Maße einer solchen mobilen Toilettenkabine, welche man mieten kann (die kleine Variante) beträgt rund 150 Millimeter mal 150 Millimeter mal 240 Millimeter. Es kann somit gesagt werden, dass diese extrem platzsparend sind.

Toiletten für Veranstaltungen beziehungsweise Baustellentoiletten mieten

Sollte man in Betracht ziehen, Toiletten für Veranstaltungen beziehungsweise Baustellentoiletten zu mieten, gibt es einige Dinge zu beachten, welche nachfolgend dargestellt werden:

Gibt es eine sogenannte Mindestdauer der Miete?
Wie groß soll die Toilette sein?
Wie viel kostet so ein Klo für eine Veranstaltung beziehungsweise für eine Baustelle?
Ist die Entleerung inkludiert?
Sind Seifen sowie Desinfektionsmittel inklusive?
Wir Klopapier mitgeliefert?
Wie hoch sind die Transportkosten?
Ist die Endreinigung inkludiert oder kostet diese etwas?
Wie viele Klos werden benötigt?
Gibt es sonstige Kosten?

Zudem sollte gesagt werden, dass es einen Richtwert für Toiletten gibt, die vorhanden sein sollten. Diese können natürlich im Internet abgerufen werden. Dies sollte jedoch jeder selbstverständlich vor dem Anmieten in Erfahrung bringen.

Die Ausstattung eine herkömmlichen Toilettenkabine:

Dach, welches luftdurchlässig ist
Türgriff an der Innen- und Außenseite
Besetzt-Anzeige
Rohr zur Entlüftung
Halter für Toilettenpapier
Toilette zum sitzen
extra Urinal

Die sogenannten Luxusvarianten können darüber hinaus noch folgende Ausstattung enthalten:

Haken für die Kleidung
Handwaschbecken
Desinfektionsspender

Des Weiteren gibt es noch luxuriöse Varianten die noch folgende Ausstattung aufweisen:

Dach, welches Licht durchlässt
Spülung, welche über den Fuß bedient werden kann
Sichtschutz zum Inneren des Tanks
Papierhandtuchhalter
Spiegel
rutschfester Belag für den Boden

Dies bedeutet, dass jeder, der plant eine mobile beziehungsweise eine Baustellen Toilette zu mieten beabsichtigt, die sogenannte Qual der Wahl hat, welches sogenannte Dixi Klo er für seine Baustelle oder aber Veranstaltung explizit auswählt.

Gesagt werden sollte, dass Dixi und Toi Toi die bekanntesten Anbieter sogenannter mobilen beziehungsweise Baustellen Toiletten sind.

Egal, auf welcher Veranstaltung oder aber auf welcher Baustelle, fast immer ist bei mobilen Toiletten die Marke Dixi beziehungsweise Toi Toi vertreten.

Dieser Anbieter hat im Übrigen seinen Sitz in NRW und ist zudem einer der größten Anbieter im Bereich mobiler beziehungsweise Baustellen Klos.

Abfluss verstopft? Hausmittel helfen nicht mehr weiter bei verstopften Abfluss?

Dann ist es an der Zeit einen Sanitär Dienst beziehungsweise einen Sanitär Notdienst zu beauftragen, welcher den Abfluss wieder frei bekommt.

Darüber hinaus hilft dieser selbstverständlich auch bei Problemen, wie Rohrverstopfung oder aber Kanalsanierung.

Das Hauptproblem in einem gewöhnlichen Haushalt ist und bleibt aber eine Verstopfung des Abfluss, welcher im Prinzip relativ einfach beseitigt werden kann.

Egal, ob zu den regulären Arbeitszeiten einer Sanitärfirma, einer Rohrreinigungsfirma oder aber eines Klempner oder aber im sogenannten Notdienst, außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeiten. Der Abfluss wird unter Garantie zu 100 Prozent wieder einsatzfähig sein.

Darüber hinaus ist ein Klempner Berlin beziehungsweise Klempner Notdienst Berlin auch für die Kanalreinigung bei verdreckten beziehungsweise verschmutzen Kanal beziehungsweise für einen verdreckten Abfluss und dementsprechender Abflussreinigung verantwortlich.

Gesagt werden muss, dass ein einwandfrei funktionierender Abfluss eine Art Grundvoraussetzung eines guten Haushaltes ist.

Denn in ein Abfluss, welcher frei von Verschmutzungen ist, kann Abwasser und dergleichen gut abfließen. Dieser Abfluss muss dementsprechend immer funktionsfähig sein und natürlich auch frei von Verschmutzung und dergleichen.

Wähle einen Ort in München

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Spülrandloses WC – die saubere Toilette fürs Bad

Spülrandloses WC – die saubere Lösung

Steht der Kauf einer neuen WC-Muschel an, sollte auf jeden Fall ein WC ohne Spülrand in Erwägung gezogen werden, da diese Variante zahlreiche Vorteile aufweist und in Bezug auf die Hygiene eine absolute Innovation darstellt.

Dieser Ratgeber geht auf die Vorzüge eines WCs ohne Spülrand ein und beschreibt dieses mit allen Details. Videos und Fotos untermauern die beschriebenen Vorteile ebenfalls.

Spülrandloses WC – Funktionsweise

Anders als bei der herkömmlichen Toilette verfügen ein spülrandlose WCs – wie der Name schon sagt – über einen minimalen oder gar keinen Spülrand.

Durch diese Bauweise kann das Wasser der Spülung direkt an der Oberkante der WC Muschel entlang gleiten, ohne über den Toilettenrand zu quellen.

Bei Standardtoiletten wird das Spülwasser unter dem Spülrand in die WC-Schüssel abgegeben, wodurch sich unter dem Rand sehr leicht Bakterien festsetzen können und es zu starken Kalkablagerungen kommt.

Beim Kauf eines WCs ohne Spülrand ist unbedingt darauf zu achten, dass es zu keinem Überquellen des Wassers über den Muschelrand kommt, damit man sich der neuen Innovation erfreuen kann.

Ein WC ohne Spülrand ist somit auch hygienischer und leichter zu reinigen als bisherige WCs.

Der in den gängigen Toiletten vorhandene Spülrand soll das Herausspritzen des Wassers verhindern – dies ist auch in einer Toilette ohne Spülrand möglich, da das Spülwasser dank neuer Technologie (Spülverteiler) so kontrolliert wird, dass nichts über den Rand hinausrinnt, d. h. die randlose Toilette verfügt über einen minimalen Spülrand, der kaum sichtbar ist, das Spülwasser jedoch in die richtige Richtung leitet.

Das folgende Video verdeutlicht die Funktionsweise eines WCs ohne Spülrand sehr gut.

In der vereinfachten Darstellung ist zu erkennen, wie das Spülwasser optimal in der WC-Muschel verteilt wird, ohne dass etwas davon über den Rand spritzt, auch wenn kein Spülrand vorhanden ist.

Randlose Toilette – welche Arten gibt es?

Dominant am Markt vertreten sind 2 Typen von WCs ohne Spülrand:

Spülrandloses Wand WC 5 oder Hänge WC

Dieses Modell wird als spülrandloses Hänge WC bzw. Wand WC 5 bezeichnet – ist mittels Halterung direkt an der Wand ohne Berührung des Bodens montiert. Meist ist der Spülkasten direkt in der Wand integriert und beansprucht keinen Platz in der Toilette.

Auch für Senioren oder körperlich eingeschränkte Personen sowie überdurchschnittlich große Menschen bietet ein spülrandloses Wand-WC Vorteile, da die Sitzhöhe dieser WCs 10 bis 15 cm höher angesiedelt ist als bei einer Standard-Toilette, wodurch das Hinsetzen und Aufstehen deutlich erleichtert wird.

Spülrandloses Stand-WC
Mittels Standfuß ist die Toilettenschüssel am Boden fixiert und dahinter befindet sich der Spülkasten sichtbar angebracht. Diese Variante von Toiletten benötigt mehr Platz als ein Wand WC 5 oder Hänge WC.

Auch bezüglich der Spülsysteme gibt es bei spülrandlosen WCs Unterschiede:

Tiefspüler ohne Spülrand

Bei diesen Stand bzw. Wand WC 5 oder Hänge WC Typen fallen die Ausscheidungen direkt in den Siphon, der direkt mit dem Abfluss verbunden ist, wodurch weniger Spülwasser benötigt wird und sich Gerüche weniger ausbreiten können, da es zu keiner „Liegezeit“ kommt.

Flachspüler ohne Spülrand

Da die herabfallenden Extremente auf einer Ebene auftreffen, kann es zu Wasserspritzern kommen, erst durch das Auslösen der Spülung werden die Ausscheidungen über den Siphon im Abfluss entsorgt.

Für die Entsorgung wird meist eine größere Menge an Spülwasser benötigt und Gerüche entfalten sich durch das Verweilen im „Auffangbecken“ der Toilette merklicher.

Spülrandlose WCs egal ob Wand WC 5 oder Standmodelle haben sich mehrheitlich als Flachspüler am Markt etabliert und auch die Verarbeitung von glattem Keramikmaterial, welches mit rund 1.500 °C gebrannt wird, hat sich weitgehend durchgesetzt, da sich auf diesem robusten Material, das aufgrund seiner glatten Struktur leicht zu reinigen ist, und sich fast keine Schmutzreste in der Toilette festsetzen können.

WCs ohne Spülrand – Vor- und Nachteile

Vorteile

• Toiletten ohne Spülrand sind wesentlich leichter und effizienter zu reinigen und somit hygienischer, da keine Lücken oder Hohlräume vorhanden sind, in denen sich weniger Schmutz, Bakterien und Kalk ablagern kann.

Zudem vereinfacht das Fehlen eines Spülrandes die Reinigung maßgeblich, da alles leichter zu erreichen ist.

• Viele Modelle ohne Spülrand entstammen einer neuen Generation von Toiletten und sind daher sparsamer im Wasserbrauch.

Da WCs ohne Spülrand leichter zu reinigen halten sind, werden auch wesentlich weniger Reinigungsmittel sowie WC-Steine benötigt, wodurch die Umwelt wesentlich geschützt wird.

• Ein spülrandloses WC muss seltener ersetzt werden, da sich weniger Bakterien, Kalk und andere Schadstoffe an der Keramikmuschel absetzen, wodurch sie automatisch auch die Lebensdauer der Toilette verlängert.

Nachteile

Durch die neue Technologie ist sind spülrandlose WCs fast aller Hersteller in der Anschaffung meist teurer als eine herkömmliche Toilette.

Rund 50 % höher können die Kosten ausmachen, was sich jedoch rasch amortisiert, da diese WCs Wasser und Reinigungsmittel sparen.

WCs ohne Spülrand – Kaufkriterien

Spritzwasser beim Betätigen der Spülung

Besonders wichtig ist es, beim Ankauf darauf zu achten, ob beim Betätigen der Spülung Wasser aus der Toilette ohne Spülrand spritzt.

Tests ermitteln, welche Menge an Wasser nach Betätigung der Spülung aus der spülrandlosen Toilette spritzt. Winzige Wasserpartikel werden bei diesen Tests toleriert, wodurch hohe Hygienestandards erfüllt und Wasserflecken auf den Fliesen und dem Sitz der Toilette vermieden werden.

Eine eingehende Kaufberatung im Fachhandel ist zu empfehlen, um sich über das Spritzwasserverhalten der jeweiligen spülrandlosen WCs diverser Hersteller zu informieren, vor allem, weil bei herkömmlichen WCs der Spülrand als Spritzschutz fungiert.

Reinigung der Flächen
Ebenso wichtig ist es, dass bei jedem Spülvorgang alle Flächen der Toilette rückstandslos und einwandfrei gereinigt werden, dies gilt auch für die randlose Toilette.

Sitzkomfort

Auch dem Sitzkomfort muss Aufmerksamkeit gewidmet werden, denn es ist wichtig, dass die Sitzhöhe angenehm ist und der Sitz selbst den eigenen Anforderungen entspricht.

Reinigung des WCs ohne Spülrand

Um den Reinigungsaufwand möglichst gering zu halten, ist beim Ankauf auf die Beschaffenheit der Toilette zu achten. Verwinkelte Ecken oder Kerben sind schwieriger zu reinigen, als glatte runde Flächen.

Auch ein Hänge WC, oder Wand WC, genannt ermöglichen den Raum leichter zu reinigen, da unter der WC-Muschel leicht gewischt werden kann.

Preis

Bei einer Neuanschaffung ist natürlich auch das Preis-Leistung-Verhältnis ein wichtiger Faktor zur Entscheidungsfindung.

Auch spülrandlose WCs sind in allen Preissegmenten zu finden, es gilt herauszufinden, welches WC den eigenen Anforderungen und Bedürfnissen am besten entspricht.

Pflege randlose Toilette

Allzweckreiniger und Spülschwamm sind vollkommend ausreichend um spülrandlose Toiletten zu reinigen.

Hartnäckige Rückstände lassen sich am besten mit einer flüssigen Scheuermilch entfernen, wobei wichtig ist, lediglich mit einer handelsüblichen Bürste zu reinigen.

Das äußere Umfeld, als auch der Sitz der Toilette, lassen sich bei Toiletten ohne Spülrand vorbildlich mittels Mikrofasertuch oder mit einem einfachen Lappen reinigen. Die Unterseite des Toilettensitzes verträgt auch die raue Seite des Putzschwammes.

Auch im spülrandlosen WC können sich – selten, aber doch – Kalkrückstände ablagern. Diese lösen sich mühelos durch die Verwendung von Zitronensäure oder Essig auf.

Randlose Toilette – Erfahrungen von KundInnen

Das sagen unsere KundInnen über diese Innovation – mit allen konnten wir direkt über Vor- und Nachteile diverser Modelle ohne Spülrand verschiedener Hersteller sprechen und geben diese Informationen an dieser Stelle gerne weiter.

Toilette ohne Spülrand – Hersteller und Marken

Diese Marken und Hersteller haben bereits spülrandlose WCs ins Sortiment aufgenommen und erobern zunehmend den Markt.

Ist der Abfluss verstopft oder soll eine randlose Toilette montiert werden, ist unbedingt ein Profi aus dem Bereich Sanitär zu beauftragen. Verstopfungen der Toilette sind einem Klempner Notdienst zu melden!

Liegen akuten Überschwemmungen oder Rohrverstopfungen vor, bzw. wenn sofort gehandelt werden muss, sollte auf jeden Fall eine eingetragene Sanitärfirma über den Klempner Notdienst gerufen werden – so manches Selbsthilfemittel muss im Schrank bleiben, selbständiges reinigen hilft nicht!

Der Klempner oder die Sanitärfirma bietet einen Sanitär Notdienst 24 Stunden pro Tag und sieben Tage die Woche an.

Wichtig ist der Preisvergleich, um Abflussreinigung oder Kanalreinigung zu einem Festpreis vereinbaren zu können, ohne nach Auftragsdurchführung mit bösen Überraschungen rechnen zu müssen.

Liegt eine Kanalverstopfung vor, sollte auf jeden Fall ein Fachbetrieb hinzugezogen werden, um Schäden zu vermeiden und eine professionelle Kanalreinigung durchführen zu lassen.

Die Rohrreinigungsfirma verfügt über spezielle Ausrüstung wie Kanal-TV, Motorspiralmaschinen, Wasserhochdruckanlagen, um Kanal und Rohr professionell zu reinigen oder eine Kanalsanierung durchzuführen.
Ihr Notdienst für alle Fälle – Klempner Berlin!

Wähle einen Ort in Stuttgart

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Warum Sie eine Toilette desinfizieren sollten

Weshalb es so wichtig ist, das WC regelmäßig zu desinfizieren

In diesem Ratgeber erfahren die Leser, weshalb die regelmäßige Desinfektion der Toiletten-Anlage so wichtig ist. Außerdem bekommen die Leser viele Tipps und Informationen, wie sie das WC richtig sauber bekommen.

Die Reinigung der Toilette ist für viele Menschen mit Überwindung verbinden. Mit diesen Tipps wird das Putzen jedoch viel leichter gestaltet.

Gerade bei den öffentlichen Toiletten-Anlagen kann es sich für die Benutzer lohnen, das stille Örtchen vorher zu desinfizieren.

Gerade auf dem Klo entstehen viele Keime und Bakterien, welche schnell zu Krankheiten führen. Allerdings sollte das stille Örtchen auch in den eigenen vier Wänden in regelmäßigen Abständen gereinigt werden.

Es kann sich lohnen, den Toilettendeckel zu desinfizieren und sauber zu halten.

Mit diesen Tipps lässt sich die eigene Toilette schnell desinfizieren

Wenn das Klo in regelmäßigen Abständen desinfiziert wird, dann können sich die Bakterien, Viren und Keime nicht ausbreiten.

Viele Menschen fragen sich jedoch, weshalb das Klo regelmäßig desinfiziert werden muss. Gerade die oft benutzten Toiletten-Anlagen weisen einen hohen Anteil an Bakterien und Keimen auf.

Wenn das stille Örtchen nicht geputzt wird, dann können sich die Keime und Bakterien sehr schnell und einfach ausbreiten.

Die normalen Putzmittel aus der Drogerie können das Klo nicht vollständig keimfrei kriegen. In diesem Fall haben es die gefährlichen Viren sehr einfach. Der Norovirus über mehrere Stunden hinweg überleben und auf Menschen übertragen werden.

Mit diesen drei Tipps wird das Klo am besten desinfiziert

1. Tipp: Das WC lässt sich mit speziellem Reinigungsmittel sehr gut desinfizieren. Gerade das eigene Klo sollte in regelmäßigen Abständen geputzt und desinfiziert werden.

Mit einer gründlichen Desinfektion werden Bakterien und Viren sofort beseitigt und vernichtet.

In vielen Geschäften werden verschiedene Mittel zum Verkauf angeboten, mit denen eine Desinfektion gelingt. Dabei muss nicht unbedingt ein teures Produkt gewählt werden.

Um die Toiletten desinfizieren zu können, reichen Produkte mit hohem Essig- und Zitronenanteil aus.

Diese Desinfektionsmittel kosten wenig Geld und lassen sich gut anwenden. Bei der Toilettendesinfektion sollten Handschuhe getragen werden, damit die Haut nicht gereizt wird.

2. Tipp: Mit Handdesinfektionsmittel das eigene WC desinfizieren

Das Händedesinfektionsmittel lassen sich nicht nur die Hände desinfizieren. Mit dem Handdesinfektionsmittel lässt sich auch das WC sehr gut reinigen.

Dabei sollten nur wenige Spritzer auf das Klopapier gegeben werden. Danach kann eine Flächendesinfektion durchgeführt werden.

Das Klopapier kann den Toilettensitz sehr gut reinigen und alle Stellen sehr gut erreichen.
Manche öffentliche Toiletten-Anlagen verfügen über einen WC-Desinfektions-Spender, mit welchem die Klobrille gereinigt werden kann.

Selbstverständlich sollten auch die Hände nach jedem Toilettengang gewaschen oder desinfiziert werden. Die Desinfektionstücher lassen die Hände schnell und sicher reinigen.

Die Türen und die Türgriffe von öffentlichen Toiletten-Anlagen sollten so wenig wie möglich angefasst werden.

3. Tipp: Desinfektionstücher eignen sich sehr gut für die Reinigung der Klobrille

Die Desinfektionstücher stellen eine sehr gute Alternative zu normalen Putzmitteln dar. Gerade auf Reisen kann es sich lohnen, solche Tücher mitzunehmen.

Mit diesen Tüchern haben diverse Keime, Viren und Bakterien keine Chance mehr. Allerdings werden im Handel verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen zum Verkauf angeboten.

Es kann sich lohnen, die jeweiligen Produkte miteinander zu vergleichen.

Diese Tipps sollten die Verbrauchern helfen, das passende Putzmittel für das WC zu finden. Mit einem Kunststoffreiniger oder einem Edelstahlreiniger lässt sich auch Urinstein entfernen.

Zudem sollten auch die Rohrreinigung in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Manche Putzmittel tragen den Zusatz “Rohrfrei” und sind sehr gut für die Rohrreinigung geeignet.

Wenn die oben genannten Tipps in regelmäßigen Abständen befolgt werden, dann steht einer sauberen und keimfreien Toilette nichts mehr im Wege.

Die benötigten Produkte sind nicht teuer und können in allen Drogerien und Fachgeschäften erworben werden. Die gründliche Reinigung der Toiletten-Anlage mag zwar etwas Überwindung kosten, ist jedoch sehr wichtig.

Wenn die Toiletten-Anlage möglichst keimfrei ist, dann können sich keine gefährlichen Viren einnisten.

Je weniger Keime, Bakterien und Vieren im stillen Örtchen vorhanden sind, desto weniger können Krankheiten entstehen. Die Verbraucher sollten also zu den Tipps greifen und das stille Örtchen von Zeit zu Zeit putzen.

Wähle einen Ort in München

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Abfluss vom Urinal bzw. Pissoir verstopft?

Rohrverstopfung beim Urinal bzw. Pissoir

Hier erfahren Sie, wie eine Rohrverstopfung beim Urinal bzw. Pissoir behoben werden kann.

Pissoirs und Urinale findet man meisten in Restaurants, Kneipen oder ähnlichen öffentlichen Gebäuden, und auch in privaten Haushalten treten Probleme mit den Becken auf.

Häufig bilden sich hier Beckensteine oder Urinstein, und es bilden sich unangenehme Gerüche.

Hier kann ein WC Duftstein oder WC Erfrischer helfen.

Sind die Toilettensteine hartnäckiger reicht ein einfacher Duftstein jedoch nicht mehr aus, und eine Sanitärfirma muss helfen.

In Deutschland bezeichnet man Urinale oftmals als Pissoir, dies ist allerdings falsch.

Denn das Pissoir ist der Teil im Gebäude, wo sich die Urinale befinden.

Diese Orte sind für Toilettenstein bekannt.

Beim Urinal handelt es sich um einen Auffangbehälter für Urin, der Männern das Pinkeln im Stehen ermöglich, da dieser an der Wand hängt – daher wird es oft auch als Pinkelbecken bezeichnet.

Somit ist das Urinal eine Weiterentwicklung der Pinkelrinne, geht aber schneller als das normale WC und ist zudem hygienischer.

Um unangenehmen Gerüchen vorzubeugen, kann man Toiletten Duftsteine verwenden.

Dennoch bilden sich hier oft Toilettensteine, oder das Urinal kann komplett verstopfen.

Dann hilft meist nur noch eine Kanalreinigung durch eine Rohrreinigungsfirma.

Für dringende Fälle gibt es den Klempner Notdienst bzw. Sanitär Notdienst.

Eine Abflussreinigung oder im schlimmsten Fall eine Kanalsanierung kann hohe Kosten verursachen.

Aus diesem Grund sollte man Toilettenstein ernst nehmen.

Wenn etwas mit dem Kanal nicht stimmt, entstehen unangenehme Gerüche, hier kann Toiletten Duftstein helfen.

Schnell bildet sich WC Klostein, der mit speziellem Reiniger behandelt werden muss.

Der Stein kann auch das Abfluss Rohr beschädigen, dann hilft nur noch der Klempner.

Defekt Urinale werden in den meisten Fällen gekennzeichnet, sind mehrere Urinale gleichzeitig verstopft, ist wahrscheinlich der Abfluss verstopft.

Dann sollten Sie den Notdienst kontaktieren.

Es gibt viele Ursachen, weshalb das Urinal verstopfen kann.

In den meisten Fällen gelangen Utensilien wie Zigaretten-Kippen, etwas Toilettenpapier oder ähnliche Dinge in das Urinal und verstopfen den Abfluss.

Aber auch Klostein kann eine Ursache dafür sein, dass das Becken verstopft.

Klostein lagert sich hier genauso ab wie in einem normalen WC, und ist somit ein großes Problem für die Sanitär Anlagen.

Das Urinal ist außerdem anfälliger für Ablagerungen oder Gegenstände wie Toilettenpapier, die eigentlich gar nicht in das Urinal gehören.

Der Abfluss des Urinals ist viel enger als beim WC, und ist dadurch anfälliger für Verstopfungen.

Ist das Urinal verstopft, ist das nicht gleich ein Grund für Panik.

Bevor man den Klempner Berlin benachrichtigt, kann man versuchen das Problem mit Reiniger oder anderen Hausmitteln zu beseitigen.

Für eine professionelle Reinigung des Urinals hilft es, wenn man sämtliche Teile kennt:
• Schüssel aus Keramik oder Plastik
• Abfluss-Sieb (falls vorhanden)
• Wasser-Zulauf
• Spülkasten/ Spülung
• Siphon
• Abflussrohr
• Manchmal ein Deckel

Es gibt viele hilfreiche Tipps und Tricks, um Toilettenstein zu entfernen.

In den meisten Fällen ist das Urinal verstopft, weil Gegenstände wie Papier, Zigaretten-Kippen oder ähnliches in den Abfluss gelangt sind.

Eine Möglichkeit der Beseitigung ist beispielsweise die Verwendung eines Pümpels.

Die Saugglocke bzw. der Pümpel hilft in fast alle Situationen bei einer Verstopfung.

Um viel Kraft mit dem Pümpel auswirken zu können, muss genügend Flüssigkeit im Urinal vorhanden sein.

Der Pümpel wird genau auf die Öffnung des Urinals gesetzt und dann 10 bis 15 Mal gepumpt.

Im Anschluss ist weiteres Wasser nachzufüllen, nochmals ordentlich zu pumpen und den Vorgang solange zu wiederholen, bis die Verstopfung gelöst ist.

Eine weitere Möglichkeit die Verstopfung zu entfernen, ist die Verwendung eines Drahtbügels.

Ist viel Toilettenpapier oder ein anderer harter Gegenstand aus irgendeinem Grund in den Ablauf bzw. den Abfluss des Urinals verirrt, kann der Drahtbügel helfen.

Der Drahtbügel wird dabei so gebogen, dass sich der Haken vorne befindet und hinten eine ausreichend lange Stange hat, an der man den Drahtbügel gut festhalten und ausreichend Kraft entwickeln kann.

Der Haken wird dazu genutzt, den Gegenstand aus dem Urinal herauszuziehen.

Dabei ist Vorsicht geboten, damit das Urinal nicht von innen zerkratzt wird, oder sogar abricht und das Urinal zusätzlich verstopft.

Manchmal muss auch einfach nur der Siphon gereinigt werden, um die Ursache für die Verstopfung im Urinal zu entfernen.

Fließt das Wasser im Urinal nicht ab, kann auch der Siphon der Ursache für das Problem sein.

Wenn nichts anderes mehr hilft, ist der Fachmann die letzte Lösung.

Kann man mit den beschriebenen Tipps, oder den altbewährten Hausmitteln die Verstopfung nicht beseitigen hilft nur noch der Fachmann.

Dieser kennt sich bestens mit dem Problem aus, verfügt über das notwendige Werkzeug und kann so die Verstopfung schnell beseitigen.

Wähle einen Ort in Stuttgart

Wähle ein Ort in der Nähe

Continue Reading

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen