Abfluss vom Urinal bzw. Pissoir verstopft?

Rohrverstopfung beim Urinal bzw. Pissoir

Hier erfahren Sie, wie eine Rohrverstopfung beim Urinal bzw. Pissoir behoben werden kann.

Pissoirs und Urinale findet man meisten in Restaurants, Kneipen oder ähnlichen öffentlichen Gebäuden, und auch in privaten Haushalten treten Probleme mit den Becken auf.

Häufig bilden sich hier Beckensteine oder Urinstein, und es bilden sich unangenehme Gerüche.

Hier kann ein WC Duftstein oder WC Erfrischer helfen.

Sind die Toilettensteine hartnäckiger reicht ein einfacher Duftstein jedoch nicht mehr aus, und eine Sanitärfirma muss helfen.

In Deutschland bezeichnet man Urinale oftmals als Pissoir, dies ist allerdings falsch.

Denn das Pissoir ist der Teil im Gebäude, wo sich die Urinale befinden.

Diese Orte sind fĂĽr Toilettenstein bekannt.

Beim Urinal handelt es sich um einen Auffangbehälter für Urin, der Männern das Pinkeln im Stehen ermöglich, da dieser an der Wand hängt – daher wird es oft auch als Pinkelbecken bezeichnet.

Somit ist das Urinal eine Weiterentwicklung der Pinkelrinne, geht aber schneller als das normale WC und ist zudem hygienischer.

Um unangenehmen GerĂĽchen vorzubeugen, kann man Toiletten Duftsteine verwenden.

Dennoch bilden sich hier oft Toilettensteine, oder das Urinal kann komplett verstopfen.

Dann hilft meist nur noch eine Kanalreinigung durch eine Rohrreinigungsfirma.

Für dringende Fälle gibt es den Klempner Notdienst bzw. Sanitär Notdienst.

Eine Abflussreinigung oder im schlimmsten Fall eine Kanalsanierung kann hohe Kosten verursachen.

Aus diesem Grund sollte man Toilettenstein ernst nehmen.

Wenn etwas mit dem Kanal nicht stimmt, entstehen unangenehme GerĂĽche, hier kann Toiletten Duftstein helfen.

Schnell bildet sich WC Klostein, der mit speziellem Reiniger behandelt werden muss.

Der Stein kann auch das Abfluss Rohr beschädigen, dann hilft nur noch der Klempner.

Defekt Urinale werden in den meisten Fällen gekennzeichnet, sind mehrere Urinale gleichzeitig verstopft, ist wahrscheinlich der Abfluss verstopft.

Dann sollten Sie den Notdienst kontaktieren.

Es gibt viele Ursachen, weshalb das Urinal verstopfen kann.

In den meisten Fällen gelangen Utensilien wie Zigaretten-Kippen, etwas Toilettenpapier oder ähnliche Dinge in das Urinal und verstopfen den Abfluss.

Aber auch Klostein kann eine Ursache dafĂĽr sein, dass das Becken verstopft.

Klostein lagert sich hier genauso ab wie in einem normalen WC, und ist somit ein großes Problem für die Sanitär Anlagen.

Das Urinal ist außerdem anfälliger für Ablagerungen oder Gegenstände wie Toilettenpapier, die eigentlich gar nicht in das Urinal gehören.

Der Abfluss des Urinals ist viel enger als beim WC, und ist dadurch anfälliger für Verstopfungen.

Ist das Urinal verstopft, ist das nicht gleich ein Grund fĂĽr Panik.

Bevor man den Klempner Berlin benachrichtigt, kann man versuchen das Problem mit Reiniger oder anderen Hausmitteln zu beseitigen.

Für eine professionelle Reinigung des Urinals hilft es, wenn man sämtliche Teile kennt:
• Schüssel aus Keramik oder Plastik
• Abfluss-Sieb (falls vorhanden)
• Wasser-Zulauf
• Spülkasten/ Spülung
• Siphon
• Abflussrohr
• Manchmal ein Deckel

Es gibt viele hilfreiche Tipps und Tricks, um Toilettenstein zu entfernen.

In den meisten Fällen ist das Urinal verstopft, weil Gegenstände wie Papier, Zigaretten-Kippen oder ähnliches in den Abfluss gelangt sind.

Eine Möglichkeit der Beseitigung ist beispielsweise die Verwendung eines Pümpels.

Die Saugglocke bzw. der PĂĽmpel hilft in fast alle Situationen bei einer Verstopfung.

Um viel Kraft mit dem Pümpel auswirken zu können, muss genügend Flüssigkeit im Urinal vorhanden sein.

Der PĂĽmpel wird genau auf die Ă–ffnung des Urinals gesetzt und dann 10 bis 15 Mal gepumpt.

Im Anschluss ist weiteres Wasser nachzufüllen, nochmals ordentlich zu pumpen und den Vorgang solange zu wiederholen, bis die Verstopfung gelöst ist.

Eine weitere Möglichkeit die Verstopfung zu entfernen, ist die Verwendung eines Drahtbügels.

Ist viel Toilettenpapier oder ein anderer harter Gegenstand aus irgendeinem Grund in den Ablauf bzw. den Abfluss des Urinals verirrt, kann der DrahtbĂĽgel helfen.

Der DrahtbĂĽgel wird dabei so gebogen, dass sich der Haken vorne befindet und hinten eine ausreichend lange Stange hat, an der man den DrahtbĂĽgel gut festhalten und ausreichend Kraft entwickeln kann.

Der Haken wird dazu genutzt, den Gegenstand aus dem Urinal herauszuziehen.

Dabei ist Vorsicht geboten, damit das Urinal nicht von innen zerkratzt wird, oder sogar abricht und das Urinal zusätzlich verstopft.

Manchmal muss auch einfach nur der Siphon gereinigt werden, um die Ursache fĂĽr die Verstopfung im Urinal zu entfernen.

FlieĂźt das Wasser im Urinal nicht ab, kann auch der Siphon der Ursache fĂĽr das Problem sein.

Wenn nichts anderes mehr hilft, ist der Fachmann die letzte Lösung.

Kann man mit den beschriebenen Tipps, oder den altbewährten Hausmitteln die Verstopfung nicht beseitigen hilft nur noch der Fachmann.

Dieser kennt sich bestens mit dem Problem aus, verfĂĽgt ĂĽber das notwendige Werkzeug und kann so die Verstopfung schnell beseitigen.

Wähle einen Ort in Stuttgart

Wähle ein Ort in der Nähe

Blog

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum Datenschutz Sitemap Helper 4.75 10

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus Mehr Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen